Diese Website nutzt Cookies. Dies verbessert die Leistung der Website und ist im Sinne des Users.
Wenn sie dem Einsatz von Cookies nicht zustimmen, können Sie sie deaktivieren.

Ein Theatererlebnis auf Schloss Kaps, eingefädelt von Heinrich Spängler.

Auf Initiative des Schlossherrn Max Lamberg und des Intendanten des Salzburger Landestheaters, Carl Philip von Maldeghem, gastierte das Salzburger Landestheater zum ersten Mal im Park von Schloss Kaps.

Mit etwas Stolz möchten wir bekanntgeben, dass es unserem Aufsichtsratsvorsitzenden, Heinrich Spängler, gelungen ist, den Schlossherrn Graf Lamberg und den Intendanten des Salzburger Landestheaters Carl Philip von Maldeghem zusammenzubringen, die attraktive Veranstaltung „einzufädeln“ und die Basis für zukünftig Gemeinsames zwischen dem Landestheater Salzburg und dem Schloss Kaps zu legen.

Am Samstag, den 16. Juni 2018 fand die Aufführung "Shakespare im Park" statt. Die Besucher konnten sich mit Picknick-Körben auf den Abend einstimmen und die schönsten Szenen und Lieder aus Shakespeares Werken genießen – von Lovers and Fools, Queens and Kings bis hin zu den unsterblichen Shakespeare Love Songs. Solisten der Salzburger Festspiele und des Theater-Kinderchores sowie des Salzburger Landestheaters luden zu einem drmatisch-musikalischen Spaziergang im Park, der auf der Seebühne des Amphitheaters kulminierte.

Max Lamberg baute in seinem Schlosspark ein Amphitheater und gründete kurzerhand die Festspiele Schloss Kaps. Künstlerischer Leiter des ambitionierten Kulturprojekts ist Carl Philip von Maldeghem, Intendant des Salzburger Landestheaters.

Zum Pressegespräch versammelten sich neben Max Lamberg auch Maike Middelmann, Geschäftsführung Schloss Kaps Kulturgesellschaft, Bürgermeister Klaus Winkler sowie die Obfrau des Tourismusverbands Kitzbühel Signe Reisch. Heinrich Spängler, der über die Gründung des Kulturvereins Schloss Kaps berichtete, und der Intendant des Salzburger Landestheaters Carl Philip von Maldeghem vervollständigten das Podium.

Für 2019 ist bereits eine Aufführungsreihe geplant. Auf 2020 dürfen sich alle Kulturliebhaber freuen, denn es wird ein eigens für Kitzbühel ausgearbeitetes Stück geben.

  • schloss kaps WinklerLambergMiddelmannMaldeghemReischSpaengler

    Bgm. Klaus Winkler, Max Lamberg, Maike Middelmann, Carl Philip von Maldeghem, Signe Reisch und Heinrich Spängler beim Pressegespräch zur Gründung der Festspiele Schloss Kaps. (Foto: Salzburger Landestheater)

  • schloss kaps kitzbuehel

    An einem der schönsten Orte Kitzbühels entstand eine der ersten Festspieladressen Tirols: das Amphitheater im Schlosspark von Schloss Kaps mit 360°-Rundumblick auf die herrliche Kulisse der Kitzbüheler Alpen.

  • schloss kaps shakespeare im park

    Am 16. Juni 2018 fand die erste Aufführung "Shakespare im Park" statt.