Family Management

Der Familienkodex.
Damit Ihre Familie eins bleibt.

Beratungsgespräch vereinbaren Beratungsgespräch vereinbaren
Ein Beraterin lehnt am Türrahmen in einem Bürogebäude des Bankhaus Spängler. Sie lächelt freundlich, im Hintergrund sind ein buntes Bild und ein Schrank ersichtlich.

Der Kampf um Liebe, Macht & Geld

Der Bruder ist gegen eine Expansion. Die Schwägerin arbeitet im Unternehmen mit, ihr Einsatz lässt jedoch zu wünschen übrig. Der andere Familienstamm pocht auf eine höhere Gewinnausschüttung. Auslöser für Konflikte innerhalb von Unternehmerfamilien gibt es viele. Ein Familienkodex hilft, die Mitglieder zu einen und das Unternehmen zu sichern.

Know-How

Was ist ein Familienkodex?

Ihr Familienkodex regelt wie Sie mit konfliktträchtigen Themen in Bezug auf Ihr Familienunternehmen umgehen. Dabei erarbeiten sich aktuell und zukünftig beteiligte Familienmitglieder Regeln für ein gutes Miteinander auch in Zukunft.

Diese Fragen könnten zum Beispiel geregelt werden:

Auf welchen Grundsätzen und Werten basiert das Familienunternehmen?

Wie kann die Führung in Zukunft gestaltet werden?

Wer kann aus der Familie im Unternehmen mitarbeiten?

Wer kann Unternehmensanteile bekommen?

Diese Fragen könnten zum Beispiel geregelt werden:

Auf welchen Grundsätzen und Werten basiert das Familienunternehmen?

Wie kann die Führung in Zukunft gestaltet werden?

Wer kann aus der Familie im Unternehmen mitarbeiten?

Wer kann Unternehmensanteile bekommen?

Überblick

Der gemeinsame Weg

01.

Erstgespräch

In einem ersten Gespräch erörtern Sie mit uns Ihre aktuelle Situation. Auf dieser Basis erstellen wir Ihnen einen individuellen Fahrplan für das Projekt.

02.

Workshops

Im Rahmen von mehreren moderierten Workshoptagen werden die Themen strukturiert besprochen und festgelegt.

03.
Familienkodex

Das Ergebnis des Prozesses wird ausformuliert und in einem Familienkodex zusammengefasst.

04.
Regelmäßige Überarbeitung

Ein Familienkodex ist ein „lebendes“ Dokument, welches in regelmäßigen Abständen überarbeitet werden sollte.

Der erste Schritt zum eigenen Kodex

Hilfestellung zur Erarbeitung eines individuellen Familienkodex liefert der Österreichische Governance Kodex für Familienunternehmen, der von und für österreichische Familienunternehmen erstellt worden ist.

Kodex anfordern Kodex anfordern
Kundenbroschüre des Bankhaus Spängler von außen und aufgeblättert.

Was unsere Kunden sagen

Ein Familienkodex bildet eine sehr gute Grundlage für das künftige Zusammenwirken in der Eigentümerfamilie, insbesondere zum besseren Verständnis für die laufenden Aktivitäten und Zusammenhänge innerhalb der Unternehmensgruppe. Dazu werden künftig auch die regelmäßig stattfindenden Familientage beitragen. Das Bankhaus Spängler hat uns mit ihren erfahrenen Experten bei diesem Diskussionsprozess nicht nur begleitet, sondern fachkundig unterstützt.

Weiße Fläche.
Ing. Günther Berghofer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG

Die Sinnhaftigkeit für einen Familienkodex liegt für mich in der Chance, in einem geplanten Projekt mit bester Moderation Vorgehensweisen zu überlegen und gemeinsam festzuschreiben, die ansonsten in Ausnahmesituationen unter Zeitdruck notwendig werden können. Auch wenn es kein rechtlich bindender Vertrag ist, entsteht durch die gemeinsame Erarbeitung ein wertvolles Bindeglied unter den Gesellschafterfamilien.

Weiße Fläche.
Beate Paletar Gesellschafterin und Mitglied des Aufsichtsrates der Wilhelm Schwarzmüller GmbH

Firmenübergaben im Familienverbund sind oftmals eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Daher ist es umso wichtiger, diesen Übergabeprozess strukturiert, moderiert und mit den richtigen Fragestellungen durchzuführen. Wir empfanden den gesamten Prozess durch die gute Führung als sehr spannend und in einem gewissen Maß auch als „Familien-Team-Building". Kurzum, wir würden diese Möglichkeit der Familienkodex-Erstellung weiterempfehlen.

Weiße Fläche.
Roman Eberharter Geschäftsführer Betten Eberharter GmbH

Für mich auf den Punkt gebracht: Kompetente, individuell zugeschnittene, professionelle Begleitung bei der Erstellung des Kodex. Eine Bereicherung für jedes (Familien)Unternehmen.

Weiße Fläche.
Mag. Alexander Eberharter Geschäftsführender Gesellschafter AE- Beteiligungs GmbH

Für das klare Bekenntnis zur Eigentümerverantwortung hat sich die Erarbeitung eines Familienkodex sehr positiv ausgewirkt. Die Kommunikation zwischen den Eigentümerfamilien in Bezug auf Führungs-, Kontroll- und Familienstrukturen ist dadurch besser gewährleistet. Spängler hat uns dabei gut begleitet und dazu beigetragen, dass inhaltlich fokussiert in relativ kurzer Zeit ein sehr vernünftiger Leitfaden entstanden ist.

Weiße Fläche.
Michael Teufelberger Aufsichtsrat der Teufelberger Holding AG

Der Familienkodex dient dazu, den langfristigen Erfolg als Familienunternehmen zu stabilisieren und die beteiligten Familien als Kraftquelle für das Unternehmen wirken zu lassen. Weiters sind die Rahmenbedingungen für alle Beteiligten (Gesellschafter, Management) außerhalb des Gesellschaftvertrages noch umfangreicher formuliert – zur nachhaltigen Sicherung des Unternehmens.

Weiße Fläche.
Peter Grünwald Fremdgeschäftsführer VOGLAUER Gschwandtner & Zwilling GmbH

Bei der Erarbeitung eines Familienkodex wurden die beiden Eigentümerfamilien an einem Tisch zusammengebracht und sowohl mitarbeitende als auch nicht mitarbeitende Familienmitglieder mit der Verantwortung als Eigentümer vertraut gemacht. Durch die gute Aufarbeitung der Themen und die effektive Zusammenarbeit mit dem Notar konnte die notwendige Anpassung der bestehenden Verträge an die erarbeiteten Inhalte im Familienkodex erreicht werden.

Weiße Fläche.
Kurt Somogyi Geschäftsführender Gesellschafter Meisterfrost Tiefkühlerzeugungsgesellschaft m.b.H.

Für mich war es wichtig, dass durch den Familienkodex die Identifikation zum Familienunternehmen gestärkt wird. Durch die Begleitung des Family Management ist es uns gelungen, einzelne Interessen der Familienmitglieder gegenüber dem Unternehmen hintenanzustellen. Selbstverständlich wird der Kodex keine Absicherung sein, sondern eine moralische Unterstützung wie es in Zukunft mit dem Familienunternehmen weitergehen soll.

Weiße Fläche.
Christian Rettenegger Übergeber der REMA Massivholzplattenwerk GmbH

FAQ

Diese Fragen bekommen wir gestellt.

In einem moderierten Diskussionsprozess wird der gemeinsame Wille der Unternehmerfamilie festgehalten. Dabei wird das Verständnis füreinander und für das Unternehmen gestärkt, um spätere Konflikte zu vermeiden.

Alle aktuell und mögliche zukünftig beteiligte Familienmitglieder. Eventuell macht auch die Teilnahme von Partnern und weichenden Kindern Sinn. 

Abhängig von der Größe der Familie und der beteiligten Personen wird der Kodex im Rahmen von mehreren Workshops erarbeitet. Dieser Prozess kann bis zu einem Jahr dauern.

Best in Family Banking

Sprechen Sie mit uns!

Kontakt aufnehmen Kontakt aufnehmen
Webesujet des Bankhaus Spängler: Eine dunkel-gekleidete Familie mit Schwan-Köpfen steht auf einer Treppe. Eine Dame sticht besonders hervor - sie hat einen Flamingo-Kopf und trägt ein opulentes Kleid in rosa Farbe.

Browser wird nicht unterstützt

Unsere Website kann von Ihrem Browser leider nicht aufgerufen werden, da dieser nicht mehr unterstützt wird.
Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser, um die Website anzuzeigen und ein besseres und sicheres Online-Erlebnis zu haben.

Online Banking öffnen

Kontakt

Stammhaus Salzburg
Schwarzstraße 1
5020 Salzburg
+4366286860
bankhaus@spaengler.at