Das Bankhaus

Als älteste Privatbank Österreichs und als Familienunternehmen zeichnen uns insbesondere zwei Dinge aus: eine stabile Eigentümerstruktur und gelebte Unabhängigkeit.

Stammhaus des Bankhaus Spängler in der Schwarzstraße 1 in 5020 Salzburg von oben. Barocke Kuppeln und eine dunkelrosa Fassade sind ersichtlich. Im Hintergrund sieht man die Festung Hohensalzburg und die Domkuppeln.

Best in Family Banking

Von unseren Kunden hören wir immer wieder, wie schön es ist, dass es uns gibt: ein etabliertes Bankhaus, das Tradition und Modernität gleichermaßen verkörpert. Gerade deshalb sind wir für unsere Kunden seit Generationen ein verlässlicher Partner. Anstand, Vertrauen und ein aktiv geführter Dialog prägen dabei unsere Beziehungen.

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Kunden mit Privatvermögen, Familienunternehmen und Stiftungen, die hohe Erwartungen an die Beratung haben. Dabei richten wir den Blick auf das Ganze und stellen Ihnen Teams aus unterschiedlichen Fachbereichen an die Seite. In einem familiären und partnerschaftlichen Umfeld erarbeiten wir erstklassige Konzepte für Sie, Ihre Familie und Ihr Vermögen. 

Das Bankhaus in Zahlen per 31.12.2021

7
Generationen in Familienbesitz
260
Mitarbeiter an 9 Standorten
1,47
Bilanzsumme in Mrd. EUR
14,0
Kernkapitalquote in %

Beratungserlebnis

Best in Family Banking bedeutet für uns, den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, indem wir Dienstleistungen bieten, die weit über das klassische Bankgeschäft hinaus gehen.

Mann mit grau-melierten Haaren und freundlichem Ausdruck steht vor einer grauen Wand. Er trägt ein weißes Hemd, eine hellblaue Krawatte und ein dunkelblaues Sakko. Er hat die Hände verschränkt.
Dr. Werner G. Zenz Sprecher des Vorstandes

Wie man als Bankhaus über 190 Jahre alt wird? Durch nachhaltiges Wirtschaften.

Als älteste Privatbank Österreichs befindet sich das Bankhaus Spängler seit über 190 Jahren vollständig in Familienbesitz. Dieser Tradition folgend ist ein nachhaltiger und verantwortungsvoller Umgang mit unseren Kunden und Mitarbeitern das Fundament unserer Geschäftspolitik.

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit
Mann im Anzug mit hellblauer Krawatte, der seine Brille in den Händen hält. Im Hintergrund befindet sich ein Schreibtisch mit Stuhl.

Der Vorstand

Zukunftsorientiert handeln heißt, den Wandel als Chance begreifen.

Dr. Werner Zenz (Sprecher des Vorstandes), Dr. Nils Kottke und Mag. Franz Welt vertreten als Vorstände das Bankhaus Spängler. Engagement und Verlässlichkeit sind für sie die Eckpfeiler einer erfolgreichen und verantwortungsvollen Unternehmensführung – insbesondere in Zeiten disruptiver Veränderungen. Die drei Vorstände haben es sich zum Ziel gemacht, das Bankhaus Spängler mit Flexibilität und Veränderungsbereitschaft in die Zukunft zu führen.

Drei Männer in schwarzen Anzügen stehen vor einer Treppe in modernem Stil. Am Ende der Treppe ist eine Glastür.

Im Überblick

Die Unternehmensführung

Mann mit grau-melierten Haaren und freundlichem Ausdruck steht vor einer grauen Wand. Er trägt ein weißes Hemd, eine hellblaue Krawatte und ein dunkelblaues Sakko. Er hat die Hände verschränkt.

Dr. Werner G. Zenz
Sprecher des Vorstandes

Mann mit Brille steht in einem Büro. Er trägt einen dunklen Anzug, ein weißes Hemd und eine hellrote Krawatte.

Dr. Nils Kottke
Mitglied des Vorstandes (Ressort Privatvermögen)

Mann mit leichtem Lächeln vor einer Treppe. Er hat schwarz-gräuliche Haare und trägt ein schwarzes Sakko, ein blaues Hemd und eine dunkelrote Krawatte.

Mag. Franz Welt
Mitglied des Vorstandes (Ressort Banksteuerung / Betrieb)

Die Eigentümerfamilien

Über 190 Jahre Erfahrung
bilden ein stabiles Fundament.

Das Bankhaus Spängler befindet sich mittlerweile in der siebten Generation in reinem Familienbesitz. Die stabile Eigentümerstruktur ist das Fundament unserer Unabhängigkeit. Nachhaltiges Denken, Weitblick und Großmut haben über Generationen hinweg die Stützen für gelingendes Unternehmertum gebildet, und tun es bis heute.

Diese Werte einen die Eigentümerfamilien Spängler, Wiesmüller und Welt und bilden die Basis für das gemeinsame Ziel, die Familien- und Unternehmensgeschichte auch in Zukunft erfolgreich fortzuschreiben.

6 Personen (2 Frauen, 4 Männer) in einem hellen Büro. 5 Personen tragen dunkle Kleidung, 1 Frau trägt ein dunkelgrünes Oberteil.

KR Heinrich Spängler, Vorsitzender des Aufsichtsrates

Wir denken in Generationen

Die Geschichte des Bankhaus Spängler ist geprägt von Visionären und Rebellen. Sie erzählt von Tugenden und Werten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Anstand und Maßhalten lassen das Bankhaus Krisen und Kriege überstehen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Mann mit Brille, Anzug und verschränkten Händen steht in einem Büro mit dunkler Holzverkleidung. Im Hintergrund sind 4 Gemälde/ Portraits erkennbar.

Browser wird nicht unterstützt

Unsere Website kann von Ihrem Browser leider nicht aufgerufen werden, da dieser nicht mehr unterstützt wird.
Aktualisieren Sie bitte Ihren Browser, um die Website anzuzeigen und ein besseres und sicheres Online-Erlebnis zu haben.

Online Banking öffnen

Kontakt

Stammhaus Salzburg
Schwarzstraße 1
5020 Salzburg
+4366286860
bankhaus@spaengler.at